Sachversicherung Hausratversicherung

Im Laufe der Jahre sammeln sich im Haushalt beträchtliche Werte an. Möbel, Elektrogeräte, Computer, Fernseher – es wird teuer, wenn Sie zum Beispiel nach einem Brand alles neu kaufen müssen. Davor schützt Sie die Hausratversicherung, die im Normalfall Schäden durch Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel abdeckt.

Was wird erstattet?

Die Versicherung bezahlt den Wiederbeschaffungswert der zerstörten oder abhanden gekommenen Gegenstände. Wertsachen wie Bargeld, Pelze, Schmuck, Wertpapiere oder Kunstwerke sind allerdings nur mit bis zu maximal 20 Prozent der Versicherungssumme geschützt.

Für diese Gegenstände sollte je nach Bedarf eine Spezialversicherung abgeschlossen werden. Mit Beitragszuschlägen lassen sich auch Überspannungsschäden durch Blitz oder das Glasbruchrisiko versichern.

Und mein Fahrrad?

Fahrräder sind nicht automatisch in der Hausratversicherung mitversichert. Hier gilt: Wenn der Drahtesel aus einem verschlossenen Keller gestohlen wird, gibt es Ersatz. War das Fahrrad aber nachts vor dem Haus angeschlossen, ist es nicht mitversichert.

Für solche Fälle wird eine spezielle Fahrradversicherung angeboten.

Kosten?

Was die Hausratversicherung kostet, richtet sich nach der versicherten Summe und nach dem Wohnort.

Erklärvideo zu Hausrat-Versicherungsschutz

Quelle: www.explainity.com

Stellen Sie zusammen mit mir Ihre bisher getroffene Absicherung auf den Prüfstand!

Nur wer die Risiken kennt, kann Sie beseitigen!

Für Ihre eigene Sicherheit!

Tel. 07066 - 916660

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Online-Rechner für Hausrat-Versicherungen

Falls Sie erst mal selbst rechnen möchten, hier gehts zu Vergleichsrechnern:

In einem PopUp In neuem Broswer-Tab